Music class that suits you

EN
Learn to singing and singing and guitar with

Nicole Tejada

Unterricht nach Complete Vocal Technique

Nicole Tejada ist eine gefragte Studio- und Konzertsängerin und singt hauptsächlich für Reggae und HipHop/Rap Bands.

Cost

10 lesson(s) 45 min. each : CHF 930


Location

Rautistrasse 31
8047 Zürich

Instrument

Singing and singing and guitar

Music style

Soul, reggae, r'n'b and pop

Level

Beginner and Advanced

Language

German and english


I can teach you

Gesangstechnik, Atemtechnik, Rhythmiklehre, Harmonielehre, Musiktheorie, Backgroundgesang, Studiogesang, Bühnenpräsenz

Education

Complete Vocal Institute - Ausbildung zur Authorisierte Complete Vocal Technique Lehrerin (2015-2018)

Estille Voice Training - Level 1 & 2 (2018)

Bands / formations I have played in

I love to teach you songs / works from these artists / composers

Bruno Mars, Pharrell Williams, Rihanna, Lauren Hill, Erykah Badu, Sam Cooke, Amy Winehouse, Bob Marley, Elijah and Phenomden

Workshop

Nicole Tejada

Interview with Nicole Tejada

Welcher Musiker hat dich am meisten beeinflusst?
Jede Lebensphase wurde von anderen Musikern & Sängern begleitet und beeinflusst. Erykah Badu, Jill Scott, Raphael Saadiq, Lauren Hill, D’Angelo, Skin - sie sind alle sehr stark im Ausdruck, haben hohen Wiedererkennungswert und grooven wie Sau. Eva Cassidy steht für ihre Fähigkeit Gefühle zu transportieren. Wenn es ums Lebensgefühl geht: Buju Banton. Durch ihn habe ich das Gefühl kennengelernt, welches nur Reggae in mir auslöst. Ich kann das nicht erklären.

Was kannst du mir gesanglich besser beibringen als alle anderen LehrerInnen?
Aus dir rauszukommen und an dich zu glauben, denn daran musste ich am meisten arbeiten.

Wie hast du singen gelernt?  
Irgendwann hatte ich Angst meine Familie würde mich aus der Wohnung schmeissen, denn ich wanderte singend durchs Leben und das klang natürlich lange nicht nur gut. Ich wurde aber nie rausgeschmissen:-), sondern zu einem Gesangslehrer geschickt. Der Unterricht bei ihm hat mich eher gequält als irgendwas anders und nahm mir die Freude am Singen.
Da ich aber weiterhin musikalisch bleiben wollte, begann ich Saxophon Lektionen zu nehmen und die Nerven meiner Familie wurden weiterhin strapaziert. Doch Saxophon spielen war für mich nur ein Kompromiss, keine Leidenschaft und leider verlor ich bald die Lust am spielen.
Ich konnte das singen aber nie ganz sein lassen und wurde schliesslich in der 10ni-Pause von einem meiner Schulfreude "entdeckt". Er und weitere Freunde machten mir so viel Mut, dass ich wieder Gesangsunterricht nahm und gleichzeitig meine ersten Band Erfahrungen sammeln konnte. Ein paar Bandproben und ein Konzert im Moods später, konnte und wollte ich nichts anderes mehr machen als Musik. Ausser meinen momentanen Nachbarn, freuen sich heutzutage alle wenn ich singe. :-)

Auf welchem Equipment spielst du heute?
Nicolsche Stimmbänder aus dem Jahr 1981 unterstützt von einem Shure Beta 58A Mikrophon. Zum Begleiten eine Tanglewood Concert Ukulele, Roland Keyboard & eine Klassische Gitarre von Yamaha - alle günstig und qualitativ gut:-)

Welche persönliche Eigenschaft hat dir beim Üben am meisten geholfen?
Ich gebe nicht auf, vergleiche mich nur mit mir selber und freue mich wie ein kleines Kind über jeden Fortschritt - heute noch!

Was hat dein Instrument, was andere nicht haben?
Es ist einmalig, einzigartig und heisst Nicole Tejada aka Rita Roof.

Worauf achtest du dich besonders beim Unterrichten?
Es gibt keinen Masterplan, denn jeder Schüler braucht etwas anderes. Als Gesangslehrerin ist es mein Job herauszufinden was dein Körper von Natur aus bereits macht und wo wir anhand von Übungen ihn dazubringen können das zu machen, was wir uns wünschen. Das ist sehr individuell. Die einen werden im Raum rumrennen müssen und andere mit geschlossenen Augen auf dem Boden liegen.

Wie baust du deine Musikstunden auf?
Körperwahrnehmungsübungen, Körperauflockerung, Einsing- & Atemübungen und dann an einem Stück arbeiten. Ich arbeite mit vielen Bildern, Vorstellungen und Humor.

Wie gehst du bei Kindern vor?
Viel Rollenspiele! Wir spielen Indianer, Geister und stellen uns vor wir wären Kühe:-)

Was war bis anhin dein tollstes Erlebnis als Musikerin und warum?
Als ich als Backgroundsängerin von Romain Virgo auf der Bühne stehen durfte und echten jamaikanischen Reggae live singen konnte. Ich hätte nie gedacht, dass ich das als Westlerin schaffen würde.

Welches war die grösste Bühne, auf der du gespielt hast?
Hallenstadion Zürich, Gurtenfestival Main Stage, St. Galler Openair Main Stage, Frauenfeld Openair Main Stage

Mit welchem Musiker würdest du gerne einmal spielen?
Tarrus Riley. Ich liebe seine Stimme, seine Art, seine Songs, seine Musiker, seine Alben.

Welche eine Platte würdest du auf die einsame Insel mitnehmen?
Ich würde ein Mixtape vom Zürcher Soundsystem Boss Hi-Fi mitnehmen.
Reggae ist ein Gefühl und die Jungs von Boss Hi-Fi bringen immer die richtigen Tunes, in der richtigen Reihenfolge und kreieren somit die perfekte Atmosphäre. So hätte ich verschiedene Sänger dabei und könnte meine eigene Privatparty auf der einsamen Insel machen. Das stelle ich mir grad ziemlich cool vor:-D

In welchem Zürcher Club würdest du am liebsten spielen oder spielst du am liebsten?
Rote Fabrik - Aktionshalle

Was ist neben der Musik noch wichtig in deinem Leben?
Mein Sohn, meine Mutter, Bewegung & Sonne!

Recommendation for Nicole Tejada

Björn, 29, IT, Zürich (SchülerIn)

Es gibt bei Nicole kein vorgefertigtes Schema, alles wird auf dich als Person und deine Stimme zugeschnitten.

Schon länger wollte ich mit Singen anfangen, wusste aber nie, wo ich beginnen sollte. Nicole hat mir hier sehr geholfen, sie hat mit mir den richtigen Lernweg gesucht und Übungen gefunden, die mir liegen und helfen. Es gibt hier kein vorgefertigtes Schema, alles wird auf dich als Person und deine Stimme zugeschnitten. Ausserdem ist sie eine super Motivatorin: Egal, wie müde oder überarbeitet man kommt – Nicole holt dich in fünf Minuten runter und dann gehts nur noch um die Musik und Spass. :-) 

Daher kann ich sie von Herzen empfehlen. Merci, Nicole!

Simone, 43, Primarlehrerin, Zürich (SchülerIn)

Nicole gibt dir Vertrauen in deine Stimme!

Bei mir hat Nicole mit ihren Ideen und Übungen so viel Anregung gegeben, dass ich jetzt mit einer ganz anderen Haltung ans Singen mit den Kindern in der Schule herangehe.

Mir ist klar geworden, dass die Stimme viel mit meinem Körper und meinen Gedanken zu tun hat. Und da kennt Nicole viele Tricks, damit der Körper und der Kopf das machen, was für die Stimme gut ist.

Wer seine Stimme beruflich viel braucht und mehr Sicherheit gewinnen will, der kann von Nicole sehr profitieren.

Anja, 24, Bürokauffrau, Zürich (SchülerIn)

Die Gesangsübungen bei Nicole sind leicht zu lernen und sie gibt sehr viel Know-How weiter.

Nicole ist super! Sie hat Humor, ist 'pfiffig' und bringt viel Geduld mit. Die Gesangsübungen sind leicht zu lernen und sie gibt sehr viel Know-How weiter. Ich würde sie jedem weiterempfehlen, der gerne singt und Neues mit seiner Stimme ausprobieren will bzw. seine Stimme und Gesangstechnik verbessern will!


© 2019 Instrumentor GmbH'