Gesang mit Klavierbegleitung, Songwriting und Musikproduktion lernen bei

Caroline Fuchs

Gesang mit Klavierbegleitung, Songwriting, Ableton und Bandcoaching

Caro bespielt als aktive Musikerin und Sängerin mit ihrer Band LOLA funkt & in dem Duo LOLA & BVCK die Bühnen im In- und Ausland.

Caroline Fuchs bietet auch Fernunterricht an.

Wie funktioniert Fernunterricht bei uns?

Preis

10 Lektionen an 45 Min.: CHF 930

Die Probelektion ist unverbindlich und kostet CHF 93.--. Wenn danach ein Abo abgeschlossen wird, gilt die Probelektion als erste Lektion vom Abo. Wenn nicht, wird diese einzeln verrechnet.

Für Kinder sind auch 30-minütige Lektionen möglich.

Porträt von Caroline Fuchs

Standort

Aeschenvorstadt 55
4051 Basel

Instrument

Gesang mit Klavierbegleitung, Songwriting und Musikproduktion

Musikstil

Pop, Soul, Blues, Jazz, R'n'B, Hip-Hop, Electronic, Experimentelle Musik, Rock, Alternative, Indie Pop und Indie Rock

Niveau

Anfänger und Fortgeschrittene

Sprache

Deutsch, Englisch und Französisch

Alter

Caroline Fuchs unterrichtet Schüler*innen ab 6 Jahren

Interview mit Caroline Fuchs

Welche*r Musiker*in hat dich am meisten beeinflusst?
Ich bin Zuhause mit viel Blues, Soul & Popmusik aufgewachsen (Ray Charles, Fats Domino, Prince usw.)  Mich haben später aber meistens die Künstler interessiert, die klassische Genregrenzen verschwimmen lassen und Experimente eingehen. Wenn ich Musik höre, dann achte ich meistens als erstes auf den Text. Die Lyrics sind für mich eine ganz eigene Kunst- und Ausdrucksform. Künstler wie Regina Spektor, Björk, Sampha etc. schaffen es mit ihren Texten auf ganz eigene Art authentische Bilder und Stimmungen zu kreieren. Ich liebe auch experimentell elektronische Soundwelten wie die von FKA Twigs oder Sevdaliza. Fink und Matt Corby sind für mich meine all time favourites;) Es gibt einfach so viele tolle Musiker!

Was kannst du mir auf deinem Instrument besser beibringen als alle anderen Lehrer*innen?
Ich kann dir vor allem helfen dich als Künstler zu finden. Ich glaube daran, dass jeder einen inneren Künstler in sich hat, der sich auf verschiedensten Wegen ausdrücken kann / will.

Wie hast du singen gelernt? 
Ich habe immer schon gerne gesungen, aber meine ersten professionellen Gesangsstunden hatte ich erst mit ca. 18 Jahren. Mein sehr engagierte Musiklehrer hat mich im Musik-LK sehr gefördert und mir meinen musikalischen Weg geebnet. Dafür bin ich ihm super dankbar!

Und vllt. ist das für den ein oder anderen ja auch eine Inspiration. Es ist nie zu spät sein Instrument zu lernen;)

Wie gehst du vor, wenn du selber einen Song schreibst oder ein Stück komponierst?
Es gibt ganz unterschiedliche Kanäle auf denen Songs den Weg zu einem finden. Wenn ich in Bands Songs schreibe, dann jammen wir meistens und ich singe Texte in 'Bananenenglisch' drüber bis ich zuerst eine Melodie und danach einen Text gefunden habe. Der Song entsteht aus dem Moment, einem Flow heraus. Früher habe ich viele eigene Texte geschrieben und dann kam die Musik dazu. Mittlerweile würde ich sagen, dass ich die intuitivsten Songs schreibe, wenn beides gleichzeitig passiert. Das kann am Klavier mit Chords oder aber am Laptop mit elektronischen Sounds in Ableton sein.

Auf welchem Equipment spielst du heute?
Ich liebe Vocal-Effekt-Geräte und spiele gerne mit Reverbs, Delays, Harmonizern, Filtern usw., was mich in meinem Ausdruck und Sound super bereichtert.

Welche persönliche Eigenschaft hat dir beim Üben am meisten geholfen?
Meinen inneren Kritiker von Neugierde und Wissbegierigkeit abzulösen.

Was hat dein Instrument, was andere nicht haben?
Eine zusätzliche Ebene, nämlich die des Textes. Singen ist für mich die persönlichste Art mich auszudrücken.

Worauf achtest du dich besonders beim Unterrichten?
Nicht jeder braucht das Gleiche, deswegen versuche ich zu verstehen, was ich dem*der Schüler*in mitgeben kann und was er*sie braucht.

Wie baust du deine Musikstunden auf?
Meistens mit einem Vocal Warm-Up, dann erarbeiten wir uns den Song und der spaßigste Teil ist die Songinterpretation, alles gelernte wieder über den Haufen zu werfen und seine eigene Version draus zu machen ;)

Wie gehst du bei Kindern vor
spielerisch;)

Was war bis anhin dein tollstes Erlebnis als Musikerin? 
Es gab in den letzten Jahren schon viele tolle Live-Momente und es ist schön zu sehen, dass man andere Menschen mit seiner eigenen Musik erreichen und berühren kann.

Welches war die grösste Bühne, auf der du gespielt hast?
Ich habe mit meiner Band LOLA funkt mal auf einer Newcomer Bühne beim Deichbrand Festival in Cuxhaven gespielt, was krass war, weil das Festival zu dem Zeitpunkt knapp 45.000 Besucher gezählt hat.

Mit welcher*welchem Musiker*in würdest du gerne einmal spielen?
Ich wäre gerne in Songwriting & Producing Sessions mit FKA Twigs, Sampha, Alt J und einigen anderen UK-Artists dabei. Würde mich interessieren wie deren Herangehensweise ist.

Welche eine Platte würdest du auf die einsame Insel mitnehmen?
Ich könnte mich nicht entscheiden, würde mir aber eine 'Lonely Island'- Playlist für alle Up's & Down's auf Spotify zusammen stellen. 'Survivor' von Destiny's Child wäre ganz oben mit dabei :)

Auf welcher Bühne würdest du am liebsten spielen oder spielst du am liebsten?
Die beste Bühne macht das Publikum, aber ich mag die kleineren intimeren Locations lieber.

Was ist neben der Musik noch wichtig in deinem Leben?
Es ist für mich auf jeden Fall wichtig und gesund mich nicht nur über das Musiker*innen sein zu definieren. Ich brauche unbedingt einen Ausgleich, ich reise viel, mache Yoga und meditiere. Ich muss mich mit Erfahrungen, Erlebnissen und Eindrücken befüllen, um dann wieder was ausdrücken zu können und raus zu geben. Davon profitiert die Musik dann bei mir am meisten.

Empfehlungen für Caroline Fuchs

Sarah, Basel

Eine super Lehrerin für Gesang mit Klavierbegleitung. Auch von der Art her ist Caro sehr angenehm!

Timofey, 21 Jahre alt, Basel, sound designer

Caroline is a great teacher with a wonderful musical feeling. She could open my voice and show me the way how to naturally use its potential. Caroline gives very effective techniques for voice improvement and has a very good understanding of my needs to help me become better musician and singer.

Nadia, 28, Lehrerin, Basel

Der Unterricht bei Caro, mit ihrer unkomplizierten und lockeren Art, hat mega Spass gemacht. Bei all meinen Anliegen wurde ich super unterstützt. Caro hatte immer eine passende Übung bereit und konnte, egal zu welchen Fragen, helfen. Sie hat ein grosses Know-How und ich konnte sehr viel mitnehmen. Gracias!

Cedric, 32, Informatiker, Basel

Caro ist eine super Hilfe und Multi-Talent. Sie ist flexibel in ihrer Unterrichtsgestaltung und gibt fantastische Tipps in verschiedenen Bereichen (Singen, Ableton, Mischen etc.).